Normabkürzung Normtitel Verkündungsstand, letzte Änderung Normgeber
[ÄndG] [G zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änd. des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch] Bund

Gesetz zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zweiten und Zwölften Buches Sozialgesetzbuch

Vom 24. März 2011

(BGBl. I S. BGBL Jahr 2011 I Seite 453)

Betroffene Vorschriften:

  • Erstverkündung des Regelbedarfs-Ermittlungsgesetzes (Art. 1)

  • Änderung des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch (Art. 2)

  • Änderung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (Art. 3)

  • Änderung des Achten Buches Sozialgesetzbuch (Art. 3a)

  • Änderung des Sozialgerichtsgesetzes (Art. 4)

  • Änderung des Bundeskindergeldgesetzes (Art. 5)

  • Änderung der Zivilprozessordnung (Art. 6)

  • Änderung des Gesetzes betreffend die Einführung der Zivilprozeßordnung (Art. 6a)

  • Änderung der Arbeitslosengeld II/Sozialgeld-Verordnung (Art. 7)

  • Änderung der Einstiegsgeld-Verordnung (Art. 8)

  • Änderung der Verordnung zur Erhebung der Daten nach § 51b des Zweiten Buches Sozialgesetzbuchs (Art. 9)

  • Änderung der Verordnung zur Festlegung der Kennzahlen nach § 48a des Zweiten Buches Sozialgesetzbuchs (Art. 10)

  • Änderung des Umsatzsteuergesetzes (Art. 11)

  • Änderung der Regelsatzverordnung (Art. 12 Abs. 1)

  • Änderung des Wohngeldgesetzes (Art. 12 Abs. 2)

  • Änderung des Ersten Buches Sozialgesetzbuch (Art. 12 Abs. 2a)

  • Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch (Art. 12 Abs. 3)

  • Änderung des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch (Art. 12 Abs. 4)

  • Änderung des Siebten Buches Sozialgesetzbuch (Art. 12 Abs. 5)

  • Änderung des Neunten Buches Sozialgesetzbuch (Art. 12 Abs. 6)

  • Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch (Art. 12 Abs. 7)

  • Änderung des Dritten Buches Sozialgesetzbuch (Art. 12 Abs. 8)

Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das folgende Gesetz beschlossen: