Normabkürzung Normtitel Verkündungsstand, letzte Änderung Normgeber
[ÄndG] [Einordnung des Sozialhilferechts in das SGB-G] Verkündungsblatt für diese Norm ausgewertet bis 18.09.2020 ()Bund

Gesetz zur Einordnung des Sozialhilferechts in das Sozialgesetzbuch

Vom 27. Dezember 2003

(BGBl. I S. 3022)

FNA 860-12/1


Betroffene Vorschriften:

  • Erstverkündung des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (Art. 1)

  • Änderung des Ersten Buches Sozialgesetzbuch – Allgemeiner Teil – (Art. 2)

  • Änderung des Dritten Buches Sozialgesetzbuch – Arbeitsförderung – (Art. 3)

  • Änderung des Fünften Buches Sozialgesetzbuch – Gesetzliche Krankenversicherung – (Art. 4)

  • Änderung des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch – Gesetzliche Rentenversicherung – (Art. 5)

  • Änderung des Siebten Buches Sozialgesetzbuch – Gesetzliche Unfallversicherung – (Art. 6)

  • Änderung des Achten Buches Sozialgesetzbuch – Kinder- und Jugendhilfe – (Art. 7)

  • Änderung des Neunten Buches Sozialgesetzbuch – Rehabilitation und Teilhabe behinderter Menschen – (Art. 8)

  • Änderung des Zehnten Buches Sozialgesetzbuch – Sozialverwaltungsverfahren und Sozialdatenschutz – (Art. 9)

  • Änderung des Elften Buches Sozialgesetzbuch – Soziale Pflegeversicherung – (Art. 10)

  • Änderung des Altenpflegegesetzes (Art. 11)

  • Änderung der Verordnung zur Durchführung des § 76 des Bundessozialhilfegesetzes (Art. 12)

  • Änderung der Eingliederungshilfe-Verordnung (Art. 13)

  • Änderung der Verordnung zur Durchführung des § 72 des Bundessozialhilfegesetzes (Art. 14)

  • Änderung der Verordnung zur Durchführung des § 88 Abs. 2 Nr. 8 des Bundessozialhilfegesetzes (Art. 15)

  • Änderung der Sozialhilfedatenabgleichsverordnung (Art. 16)

  • Änderung des Heimgesetzes (Art. 17)

  • Änderung der Verordnung über die Pflichten der Träger von Altenheimen, Altenwohnheimen und Pflegeheimen für Volljährige im Falle der Entgegennahme von Leistungen zum Zwecke der Unterbringung eines Bewohners oder Bewerbers (Art. 18)

  • Änderung des Gesetzes über die Errichtung einer Stiftung „Hilfswerk für behinderte Kinder” (Art. 19)

  • Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes (Art. 20)

  • Änderung des Bundesausbildungsförderungsgesetzes (Art. 21)

  • Änderung des Aufstiegsfortbildungsförderungsgesetzes (Art. 22)

  • Änderung des Gesetzes über den Abbau der Fehlsubventionierung im Wohnungswesen (Art. 23)

  • Änderung des Wohnraumförderungsgesetzes (Art. 24)

  • Änderung des Gesetzes über die Festlegung eines vorläufigen Wohnortes für Spätaussiedler (Art. 25)

  • Änderung des Bundesentschädigungsgesetzes (Art. 26)

  • Änderung des Entschädigungsrentengesetzes (Art. 27)

  • Änderung des Beruflichen Rehabilitierungsgesetzes (Art. 28)

  • Änderung der Freizügigkeitsverordnung/EG (Art. 29)

  • Änderung des Asylverfahrensgesetzes (Art. 30)

  • Änderung der AZRG-Durchführungsverordnung (Art. 31)

  • Änderung des Konsulargesetzes (Art. 32)

  • Änderung der Beratungshilfevordruckverordnung (Art. 33)

  • Änderung des Zivilprozessordnung (Art. 34)

  • Änderung der Kindesunterhalt-Vordruckverordnung (Art. 35)

  • Änderung der Prozesskostenhilfevordruckverordnung (Art. 36)

  • Änderung des Strafvollzugsgesetzes (Art. 37)

  • Änderung des Sozialgerichtsgesetzes (Art. 38)

  • Änderung der Kostenordnung (Art. 39)

  • Änderung des Gerichtsvollzieherkostengesetzes (Art. 40)

  • Änderung des Bürgerlichen Gesetzbuchs (Art. 41)

  • Änderung des Wohngeldgesetzes (Art. 42)

  • Änderung des Gesetzes zur Hilfe für Frauen bei Schwangerschaftsabbrüchen in besonderen Fällen (Art. 43)

  • Änderung des Unterhaltssicherungsgesetzes (Art. 44)

  • Änderung des Soldatenversorgungsgesetzes (Art. 45)

  • Änderung des Zivildienstgesetzes (Art. 46)

  • Änderung der Abgabenordnung (Art. 47)

  • Änderung des Einkommensteuergesetzes (Art. 48)

  • Änderung der Einkommensteuer-Durchführungsverordnung 2000 (Art. 49)

  • Änderung des Gewerbesteuergesetzes (Art. 50)

  • Änderung des Umsatzsteuergesetzes 1999 (Art. 51)

  • Änderung des Lastenausgleichsgesetzes (Art. 52)

  • Änderung der Dritten Verordnung über Ausgleichsleistungen nach dem Lastenausgleichsgesetz (Art. 53)

  • Änderung der Hörgeräteakustikermeisterverordnung (Art. 54)

  • Änderung der Milchfett-Verbrauch-Verbilligungsverordnung (Art. 55)

  • Änderung des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte (Art. 56)

  • Änderung des Zweiten Gesetzes über die Krankenversicherung der Landwirte (Art. 57)

  • Änderung des Bundesversorgungsgesetzes (Art. 58)

  • Änderung der Verordnung zur Kriegsopferfürsorge (Art. 59)

  • Änderung des Gesetzes über die Heimkehrerstiftung (Art. 60)

  • Änderung des Bundeserziehungsgeldgesetzes (Art. 61)

  • Änderung des Pflege-Versicherungsgesetzes (Art. 62)

  • Änderung der Schwerbehindertenausweisverordnung (Art. 63)

  • Änderung der Schwerbehinderten-Ausgleichsabgabeverordnung (Art. 64)

  • Änderung des Straßenverkehrsgesetzes (Art. 65)

  • Änderung der Fahrzeugregisterverordnung (Art. 66)

  • Aufhebung des Bundessozialhilfegesetzes (Art. 68 Abs. 1 Nr. 1)

  • Aufhebung der Achten Verordnung zur Neufestsetzung von Geldleistungen und Grundbeträgen nach dem Bundessozialhilfegesetz in dem in Artikel 3 des Einigungsvertrages genannten Gebiet (Art. 68 Abs. 1 Nr. 2)

  • Aufhebung der Verordnung zur Durchführung des § 76 Abs. 2a Nr. 3 Buchstabe b des Bundessozialhilfegesetzes (Art. 68 Abs. 1 Nr. 3)

  • Aufhebung der Verordnung zur Durchführung des § 81 Abs. 1 Nr. 3 des Bundessozialhilfegesetzes (Art. 68 Abs. 1 Nr. 4)

  • Aufhebung des Gesetzes über eine bedarfsorientierte Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung (Art. 68 Abs. 1 Nr. 5)


Der Bundestag hat mit Zustimmung des Bundesrates das folgende Gesetz beschlossen: