ÜberschriftAutorWerkRandnummer
TzBfG § 14 Zulässigkeit der BefristungBayreutherBeckOK Arbeitsrecht, Hrsg. Rolfs/Giesen/Kreikebohm/Meßling/Udsching
59. Edition
Stand: 01.03.2021

C. Befristung ohne sachlichen Grund (Abs. TZBFG § 14 Absatz 2)

Dokumentnavigation: Unterpunkte
  • I. Zeitliche Perspektive (Rn. 83)

  • II. Anschlussverbot (Abs. 2 S. 2) (Rn. 84-91)

    • 1. Vorangehendes Arbeitsverhältnis  (Rn. 84-88)

    • 2. Person des Arbeitgebers (Rn. 89-91)

  • III. Verlängerung eines befristeten Arbeitsverhältnisses (Rn. 92-98)

    • 1. Verlängerung eines befristeten Arbeitsverhältnisses (Rn. 92-95)

    • 2. Wechsel von Befristungen mit und ohne Sachgrund (Rn. 96-98)

  • IV. Individual- und tarifvertragliche Vereinbarungen über die Möglichkeit einer Anschlussbefristung nach Abs. 2 (Rn. 99-100a)

  • V. Fragerecht des Arbeitgebers, Bestätigung über fehlendes Vorarbeitsverhältnis (Rn. 101)

  • VI. Darlegungs- und Beweislast  (Rn. 102)

Zitiervorschlag:
BeckOK ArbR/Bayreuther, 59. Ed. 1.3.2021, TzBfG § 14 Rn. 83-102