Überschrift Autor Werk Randnummer
§ 11 Privatversicherungsrechtliche Probleme der Corona-Krise Rixecker Schmidt, COVID-19, Rechtsfragen zur Corona-Krise
1. Auflage 2020

§ 11 Privatversicherungsrechtliche Probleme der Corona-Krise

  • I. Absicherung von Katastrophenrisiken (Rn. 1-17)

    • 1. Katastrophen und Schäden (Rn. 1, 2)

    • 2. Bedingungsvielfalt, Risikoausschlussklauseln, Risikowiedereinschlussklauseln (Rn. 3-6)

    • 3. Auslegung einzelner Klauseln (Rn. 7-17)

      • a) Primäre Risikobeschreibung und sekundäre Risikobegrenzung (Rn. 7)

      • b) Pandemieklauseln (Rn. 8, 9)

      • c) Naturkatastrophenklauseln (Rn. 10)

      • d) Quarantäneklauseln (Rn. 11, 12)

      • e) Eingriffe von hoher Hand-Klauseln (Rn. 13-15)

      • f) Analogiefähigkeit von Leistungsbeschreibungen, Risikoausschlüssen und Risikowiedereinschlüssen (Rn. 16, 17)

  • II. Allgemeine vertragsrechtliche Probleme (Rn. 18-44)

    • 1. Auflösung von Versicherungsverträgen und Leistungsfreiheit wegen Zahlungsverzögerung (Rn. 18-31)

      • a) Prämienverzug im Allgemeinen (Rn. 18-20)

      • b) Prämienverzug in der substitutiven Krankheitskostenversicherung (Rn. 21, 22)

      • c) Besonderheiten des COVFAG (Rn. 23-31)

        • aa) Regelung (Rn. 23)

        • bb) Wesentliche Dauerschuldverhältnisse (Rn. 24-27)

        • cc) Bedeutung der Einrede für das Versicherungsrecht (Rn. 28-31)

    • 2. Verletzung der vorvertraglichen Anzeigepflicht bei Vertragsabschlüssen im Angesicht der Krise (Rn. 32-34)

    • 3. Leistungsfreiheit wegen Gefahrerhöhungen im Verlauf der Krise (Rn. 35-41)

      • a) Kündigungsrecht und Leistungsfreiheit wegen Gefahrerhöhung (Rn. 35-39)

      • b) Laufende Versicherungen (Rn. 40, 41)

    • 4. Schadenminderungsobliegenheiten und Rettungsobliegenheiten (Rn. 42-44)

  • III. Verbraucherschadensversicherungen (Rn. 45-52)

    • 1. Reiseversicherungen (Rn. 45-49)

    • 2. Restschuldversicherungen (Rn. 50-52)

  • IV. Betriebliche Schadensversicherungen (Rn. 53-77)

    • 1. Betriebsschließungsversicherung (Rn. 53-62)

      • a) Grundlagen (Rn. 53)

      • b) Behördliche Schließungsanordnung (Rn. 54-56)

      • c) Katalog meldepflichtiger Krankheiten und Krankheitserreger (Rn. 57-60)

      • d) „Intrinsische“ Gefahren (Rn. 61)

      • e) Betrieb oder Betriebsstätte (Rn. 62)

    • 2. Betriebsausfallversicherung (Rn. 63-65)

    • 3. Praxisausfallversicherung (Rn. 66-69)

    • 4. Veranstaltungsausfallversicherung (Rn. 70-77)

  • V. Private und betriebliche Haftpflichtversicherungen (Rn. 78-82)

  • VI. Personenversicherungen (Rn. 83-89)

    • 1. Krankheitskostenversicherung (Rn. 83-85)

    • 2. Krankentagegeldversicherung (Rn. 86, 87)

    • 3. Unfallversicherung (Rn. 88, 89)

  • VII. Schlussbemerkung (Rn. 90)